URLAUB AKTIV

Bewegen – Erleben – Genießen, unter diesem Motto können Sie Ihren Aufenthalt bei uns in der Schneifel und dem Deutsch-Belgischen Naturpark  zum Erlebnis machen.

Kaum eine Landschaft bietet auf engem Raum so viel abwechslungsreiche Natur: sanfte Höhen und stille Täler, ausgedehnte Wälder und blumenreiche Wiesen bieten ihren besonderen Reiz. Die idyllischen Eifeldörfer sind über gute Wanderwege zu erreichen. Genießen Sie die weiten, faszinierenden Ausblicke über die herrliche Schneifellandschaft.

 

Der aufmerksame Wanderer entdeckt dabei die Schönheit unserer heimischen Pflanzenwelt.
Noch immer haben die hier beheimateten Tiere ihren ungestörten Lebensraum. Außer den zahlreichen, gut markierten Wanderwegen lernen Sie auf den verschiedenen Themenrouten die Besonderheiten unseres Feriengebietes kennen.

 

Um nur einige zu nennen:

  • der Bergbaupfad in Bleialf
  • der Westwallweg
  • sowie die verschiedenen Moorrouten in der Schneifel
  • der Ernest Hemingway-Weg in Buchet
  • der Alfred Andersch-Weg in Winterspelt
  • ganz neu: der Premiumwanderweg „Bach-Pfad

 

Unsere Lage im unmittelbaren Grenzraum Deutschland-Belgien-Luxemburg können Sie auf dem Grenzwanderweg erkunden. Von den vielen Wanderparkplätzen aus lassen sich unterschiedlich lange Rundwanderungen unternehmen. Zu geführten Wanderungen lädt der Eifelverein Bleialf ein.

Der neue Eifel-Ardennen Radweg erstreckt sich auf fast 40 km von der Waldstadt Prüm bis ins belgische Städtchen St.Vith. Da die Route fast ausschließlich über die ehemalige Bahntrasse führt, verteilen sich die Anstiegsmeter gleichmäßig über längere Strecken. Hier können besonders Familien mit Kindern und Freizeitradler sicher und unbekümmert in die Pedale treten.

 

Auf deutscher wie auf belgischer Seite findet der Eifel-Ardennen-Radweg Anschluß ins weit verzweigte Routennetz vieler attraktiver Radwege. Von Frühjahr bis Herbst führt der Radweg durch den alten 400m langen Bahntunnel von Bleialf. Im Winter bleibt der Tunnel verschlossen, denn dann dürfen Fledermäuse dort ihren ungestörten Winterschlaf halten! In dieser Zeit werden Radfahrer über einen kleinen Umweg auf die andere Seite des Tunnels geleitet. Hier lässt sich vom Fahrradsattel aus die Landschaft genießen und interessante Sehenswürdigkeiten entlang der Straße erkunden, z.B. das Besucherbergwerk „Mühlenberger Stollen“ oder den Eifelzoo. Eine Herausforderung auch für anspruchsvolle Mountainbiker sind: Touren über die Höhen der Schneifel, durch idyllische Täler und urige kleine Dörfer.

 

http://www.rhein-eifel.tv/wandern-rad/radtouren/radweg-eifel-ardennen.html

Freizeitspaß

Angeln am Vereinsweiher des Angelclub Bleialf
Ausgabestellen für Tagesscheine

.

Vereinsweiher Bleialf:

  • Infostelle Bleialf, Tel. 0049 /  6555 / 3 02
  • Restaurant Altes Backhaus, Tel. 0049 / 6555 / 86 99
  • Frischmarkt Schäfer Bleialf, Tel. 0049 / 6555 / 930 60

 

Stauseeanlage Auw/Roth:

  • Gasthaus Backes, Auw, Tel.0049 / 6552 / 54 25
  • Thome Bernd, Auw, Tel. 0049 / 6552 / 53 64

Laufen mit dem Lauftreff Bleialf.

Mai – Oktober
jeden Dienstag und Freitag 19.00 Uhr

November – April
Sa. 16.00 Uhr

 

Ganzjährig
Di. 19.00 Uhr

Laufen und Walken
Treffpunkt: Sportplatz
Tel: 06555 / 492 oder 06555 / 8084


www.sc-bleialf.de

Kegelspaß für Gruppen, Clubs oder auch für die Familie.

Zu reservieren bei:

  • Hotel Backes-Themann, Auw,
    Bleialfer Str. 2, Tel. 0049 / 6552 / 54 25
  • Gasthaus Zum Igel, Auw,
    Bleialfer Str. 25, Tel. 0049 / 6552 / 52 59
  • Hotel Haus Hubertus, Winterspelt,
    Hauptstr., Tel. 0049 / 6555 / 543
  • Gasthaus Bei Pullen, Habscheid,
    Hauptstr. 24, Tel. 0049 / 6556 / 233

Minigolf für Jung und Alt

Altes Backhaus
Auwerstr 12 – 54608 Bleialf

Tel. 0049 / 6555 / 86 99
Fax 0049 / 6555 / 14 88
www.backhaus-bleialf.de
Email: backhaus-bleialf@t-online.de

Unsere turniergerechte 18 Loch-Anlage für gesellige Unterhaltung an Kindergeburtstagen, an Seniorentreffs, zu kleinen und großen Wettkämpfen.

Öffnungszeiten:
Freitag – Mittwoch 11.00 – 22.00 Uhr
Ballausgabe bis 21.00 Uhr.
Donnerstags geschlossen.

Das kleine Freizeitbad Bleialf heißt Sie während der Sommermonate täglich willkommen.
.
Freizeitbad Bleialf
Tel. (0 65 55) 10 53
.
Öffnungszeiten vom 15. Juni bis
15. September
Täglich von
13.00-18.00 Uhr
.
Herrlich herumplantschen  oder spielen lässt es sich  in den vielen kleinen  Bächen unserer Region.
.
Weitere Schwimmmöglichkeiten in der näheren Umgebung:
.
Freizeitbad Prüm

Waldfreibad Prüm

Cascade Bitburg

Schwimmbad St.Vith

Kronenburger See

Bütgenbacher See

In den nahe gelegenen Wintersportgebieten „Schwarzer Mann“ und Wolfsschlucht“ finden Sie Abfahrtspisten bis zu 700 m und Schlepplifte, sowie ausgebaute Rodelbahnen.
.
Am „Schwarzen Mann“ erfreuen außerdem ein Skiverleih und ca. 12 km beschilderte und gespurte Langlaufloipen den Skiläufer. Ausgewiesene und geräumte Wanderwege laden zu einem Winterspaziergang ein.
.
In der „Wolfsschlucht“ sorgen 2 Schneekanonen bei Schneemangel für ausreichend beschneite Pisten.
.
Selbst wenn Sie kein Wintersportler sind, wird Ihnen unsere reizvolle Landschaft im Winter gefallen.
.
Zum Schwarzen Mann   Wintersportgebiet Schneifel

Zur Wolfsschlucht         Wintersportgebiet bei Prüm

Besucherbergwerk Mühlenberger Stollen
.
Erleben Sie ein Abenteuer unter Tage. Die Reise in die Vergangenheit beginnt mit der Befahrung des Mühlenberger Stollen.
.
1986/87 öffnete die Ortsgemeinde in Zusammenarbeit mit dem Bergmannsverein St. Barbara Bleialf und dem Geologischen Institut der RWTH Aachen, den alten Mühlenberger Stollen (aufgefahren 1839-1852) des Bleibergwerks Neue Hoffnung an der Heinzkyller Mühle.
.
Der Besucher hat so die Möglichkeit, den ehemaligen Bleierzbergbau und dessen geologische Grundlagen vor Ort kennen zulernen.

.

Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober: nur samstags und sonntags 14.00-17.00 Uhr
Letzte Führung: 16.15 Uhr

Auskunft und Anmeldung für Sonderführungen:

Bergmannsverein St. Barbara Bleialf
Auwer Str. 32 – 54608 Bleialf
Tel. 06555/8494 – 06555/1016 – Fax: 06555/900349
.
Weitere Infos:

http://besucherbergwerk.bleialf.org/chronik.html

Ausflugsziele

Auf folgenden Seiten finden Sie viele Ideen für Ihre Urlaub:

Eifel-Landschaft-big-min